Schnurlänge

Die Schnurlänge sollte auf die Körpergröße des Spielers eingestellt sein.

So findet man die normale Schnurlänge (nach Lothar Walschik): Miss bei zur Seite ausgestrecktem rechten Arm den Abstand zwischen Daumenbeuge und linker Achselhöhle. Das ist die halbe Länge der Schnur.

Mit anderen Worten, wenn man die große Schlaufe der fertigen Schnur über den rechten Daumen hängt und dann den rechten Arm zur Seite ausstreckt, muss sich die Schnur genau bis zur linken Achselhöhle spannen lassen.

Wenn nicht anders erwähnt, werden alle beschriebenen Figuren mit Schnüren normaler Länge gemacht.


Fadenspiele-Index


© Copyright 2005 Mario Hilgemeier
(Please take note: This page is subject to strict copyright)
(Bitte beachten: Diese Seite fällt unter striktes Copyright)

email | home