Zunderbüchse

Die Zunderbüchse könnte man auch "Zwei Diamanten" nennen, aber es gibt schon eine andere Figur mit diesen Namen. Die Figur ist eine nur wenig schwierigere Variation des Quadrats. Am besten macht man sie mit einer kurzen oder einer doppelt genommenen Schnur normaler Länge.

// Zunderbuechse Bild fehlt//

  1. Grundstellung 1
  2. Mit dem rechten Daumen von oben unter die Schlaufe auf der linken Handfläche gehen. Die Schlaufe auf den rechten Daumen ziehen.
  3. Ansonsten wie das Quadrat, bloss am Ende dreht man die Figur in sich um 360 Grad - von einem Fadenspieler zeigen lassen, wie. Die Figur trägt ihren Namen nicht umsonst!

    Bemerkung


Fadenspiele-Index


© Copyright 2005 Mario Hilgemeier
(Please take note: This page is subject to strict copyright)
(Bitte beachten: Diese Seite fällt unter striktes Copyright)

email | home